Winterapfel Torte

, ,

Nur noch 2 Tage!! Die Spannung steigt…… Die Kinder sind schon sooo aufgeregt….

Was versteckt sich denn heute hinter Tür Nummer 22?

 

WINTERAPFEL TORTE

 

 

 

 

 

 

Winterapfel Torte
Gericht: Torte
Zutaten
Für den Nuss-Bisquit
  • 6 Eier, getrennt
  • 150 g Zucker
  • 5 EL heißes Wasser
  • 1 TL Vanilleessenz
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Hasselnüsse gemahlen
  • 75 g Mehl
  • 50 g Stärke
  • 600 g Äpfel, geschält in kleine Würfel geschnitten
  • 120 g Zucker
  • 40 g Wasser
  • Zimt
  • 15 g Stärke
  • 40 g Apfelsaft oder Wasser
  • 500 g Sahne
  • 1 EL Zucker
  • evt. Sahnesteif oder Sanapart
Anleitungen
  1. Eine Springform mit 20 cm Durchmesser vorbereiten. Nur den Boden mit Backpapier auslegen. Den Rand nicht einfetten!! Backrohr auf 180° C vorheizen.

  2. Dotter (Eigelb) mit der Hälfte vom Zucker, Vanille und heißem Wasser schaumig schlagen. (Es sollte sehr hell sein.)


  3. Eiklar (Eiweiß), Salz und restlichen Zucker in einer fettfreien Schüssel zu Schnee schlagen.

  4. Nüsse, Mehl und Stärke mischen.


  5. Die Nussmischung und den Eischnee abwechselnd unter die Dottermischung heben.

  6. Im vorgeheiztem Backrohr bei 180° C zirka 40 - 45 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.

  7. In der Form 10 min auskühlen lassen. Dann mit einem schmalem Messer vom Rand lösen und stürzen. Komplett auskühlen lassen.

  1. 120g Zucker mit 40g Zucker in einen ausreichend großen Topf geben und erhitzen bis sich der Zucker aufgelöst hat.

  2. Hitze erhöhen und die Zuckerlösung köcheln lassen bis es sich verfärbt. (karamellisiert)

  3. Gewürfelte Äpfel dazugeben und zudecken. Immer wieder umrühren bis sich der Karamell aufgelöst hat und die Äpfel gekocht sind.

  4. 200g der gekochten Äpfel zur Seite stellen. (Für die Apfelsahne - Apfel-Obers)

  5. 15 g Stärke mit 40g kaltem Apfelsaft (oder Wasser) verrühren und in die verbleibenden Äpfel im Topf geben, umrühren und kurz aufkochen. Dann abkühlen lassen.

Apfelsahne (Apfel-Obers)
  1. Die 200g gekochten Äpfel für die Apfelsahne (Apfel-Obers) pürieren.


  2. 200g vom Schlagobers (Schlagsahne) aufschlagen und pürierte Äpfel und Zimt unterheben.


  3. Den Boden 2 mal durchschneiden.

  4. Erst 1. Boden auf eine Platte geben. Darauf kommen die gekochten Äpfel. (Evtl. 2 Esslöffel für die Deko behalten.)

    Dann 2. Boden und darauf die Apfelsahne (Apfel-Obers).

    Mit dem 3 . Boden abschließen. Kühl stellen.

  5. Zum Fertigstellen 300g Schlagobers (Schlagsahne) mit einen Esslöffel Zucker und evtl. Sahnesteif aufschlagen.

    Die Seiten und die Oberseite der Torte einstreichen und mit Zimt bestreuen. Mit den restlichen Obers (Sahne) kleine Tupfen auf die Torte spritzen.

    Darauf die Apfelstückchen geben und evtl. mit getrockneten Apfelringen dekorieren.

    Bis zum Servieren kühl stellen.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Maggi & Familie

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.