Zwetschken Röster

, , , ,

Die Tage werden kürzer, am Abend wird ist frischer und viele Früchte sind erntereif. Daran merkt man so langsam aber doch, dass der Herbst Einzug nimmt.

Die Zwetschken sind so ein typisches Herbstobst. Und dann hat man meist viele auf einmal.
Wir machen dann unter anderem dieses Zwetschken Röster. Einfach gemacht und wir haben einen Vorrat für das ganze Jahr.

Es passt zu vielen meist warmen Mehlspeisen. Beim Kaiserschmarrn darf es zum Beispiel nicht fehlen. Aber es harmoniert auch zum Grießschmarrn, Grießbrei, Grießflammerie oder anderen Süßspeisen.

Zwetschken Röster
Zutaten
  • 1 kg Zwetschken (halbiert und entkernt)
  • 125 ml Wasser
  • 150 g Zucker
  • 1 Schuß Rotwein
  • Saft einer Zitrone
  • 4 Stück Nelken
  • 1 Zimtrinde
Anleitungen
  1. Nelken und Zimtrinde in ein Gewürzsäckchen binden oder in ein Teeei geben.

  2. Wasser, Zucker, Rotwein, Zitronensaft und die Gewürze in einen Topf geben und aufkochen.

  3. Die vorbereiteten Zwetschken dazugeben und einige Minuten weichkochen.

  4. Währenddessen die Twist-off Gläser mit kochendem Wasser ausspülen.

  5. Die Gewürze entfernen.

  6. Den Zwetschken Röster in die noch heißen Gläser füllen und sofort verschließen.

  7. Die Gläser vollständig erkalten lassen. Wenn sich der Deckel "eingezogen" hat, sind sie gut bis zum nächsten Jahr haltbar. Am besten eher kühl und dunkel lagern. (zB. im Keller)

Viel Spaß beim Einkochen!
Maggi & Familie

Bitte zögert nicht, eure Meinung mit mir zu teilen!
Auf Anregungen und Kritik freue ich mich sehr.
Auf Instagram könnt ihr #sweetandspicyde oder @sweetandspicy.de benutzen, dann sehe ich eure Werke auch. Dankeschön!!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung