Brombeer Streuselkuchen

, , ,

Dieser Brombeer Streuselkuchen ist außen schön knusprig und innen fruchtig und weich. Es ist eine wirklich gelungene Kombination, wie wir finden.

Ich habe diesen leckeren Brombeer Streuselkuchen gebacken, weil ich noch jede Menge Brombeeren eingefroren habe. Es werden nicht immer alle Brombeeren gleichzeitig reif und wenn ich sie pflücke habe ich nicht immer Zeit sofort etwas zu machen. Also friere ich sie immer erst mal ein.

Man könnte die Brombeeeren auch gegen Heidelbeeren (Blaubeeren) austauschen.

Brombeer Steuselkuchen
Zutaten
Teig und Streusel
  • 350 g Mehl
  • 120 g Zucker
  • etwas geriebene Zitronenschale
  • ½ TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 175 g flüssige Butter
Guss
  • 200 ml Obers (Sahne)
  • 2 Dotter (Eigelb)
  • 2 EL Honig
  • 1 EL Stärke
Außerdem
  • 350 g Brombeeren (TK oder frisch)
Anleitungen
Teig und Streusel
  1. Eine 26 cm Ø Springform fetten und bemehlen.

  2. Mehl, Zucker, Zitronenschale, Zimt und Salz vermischen.

  3. Die flüssige Butter mit einer Gabel zu Streusel verrühren.

  4. Gut die Hälfte der Streusel in die vorbereitete Springform geben und fest drücken. Einen kleinen Rand machen.

  5. Im vorgeheizten Backrohr bei 180° C ca. 13 – 15 Minuten backen.

  6. Abkühlen lassen.

Guss
  1. Obers (Sahne) steif schlagen. Dotter (Eigelb), Honig und Stärke kurz unterrühren.

  2. Den Guss auf den vorgebackenen Mürbteig streichen.

Dann
  1. Brombeeren auf den Guss verteilen.

  2. Die Streusel darüber verteilen.

  3. Im vorgeheizten Backrohr bei 180° C etwa 35 bis 40 Minuten backen.

  4. Auskühlen lassen.

    Evt. mit Staubzucker (Puderzucker) bestreuen.

Viel Spaß beim Nachbacken!
Maggi & Familie

Bitte zögert nicht, eure Meinung mit mir zu teilen!
Auf Anregungen und Kritik freue ich mich sehr.
Auf Instagram könnt ihr #sweetandspicyde oder @sweetandspicy.de benutzen, dann sehe ich eure Werke auch. Dankeschön!!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung