Gefüllter Lebkuchen

, , ,

Mit diesem gefüllten Lebkuchen läuten wir dieses Jahr die Weihnachtszeit ein. Wir lieben Lebkuchen.
Der gefüllte Lebkuchen ist sofort sehr weich und saftig.

Diesen Lebkuchen hat auch schon meine Mama so gerne gebacken und er war damals, wie heute ganz schnell aufgegessen. 🙂

Am besten schmeckt er, wenn man ihn ein paar Tage in einer Keksdose durchziehen lässt. Haltbar ist er etwa 4 Wochen, falls er nicht schon vorher aufgegessen ist. 🙂

Gefüllter Lebkuchen
Zutaten
  • 5 Eier
  • 350 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 180 g Honig
  • 60 g Öl
  • 125 ml sarker Kaffee (kalt)
  • 600 g Roggenmehl
  • 1 Pkg. Lebkuchengewürz (ca. 15g)
  • 2 TL Natron
Zum Füllen und Glasieren
  • 250 g Marillenmarmelade (Aprikosen)
  • 200 g gehackte Zartbitterschokolade
  • 60 g Butter
  • geschälte Mandeln
Anleitungen
  1. Eier, Zucker und Salz gut schaumig rühren.

  2. Honig gut unterrühren.

  3. Öl und Kaffee nur kurz unterrühren.

  4. Zum Schluß Roggenmehl, Lebkuchengewürz und Natron sieben und unterheben.

  5. Die Masse auf ein Backblech mit Backpapier geben und glattstreichen.

  6. Im vorgeheiztem Backrohr bei 150° C für 40 Minuten backen.

  7. Auskühlen lassen.

  8. Die Teigplatte stürzen und das Backpapier abziehen.

  9. Die Teigplatte in etwa 10 cm breite Streifen schneiden.

  10. Jetzt jeden Steifen horizontal durchschneiden.

  11. Alle Streifen mit Marmelade füllen und wieder zuklappen.

  12. Für die Glasur die gehackte Schokolade und Butter über Wasserbad schmelzen lassen.

  13. Die Streifen mit der Schokolade bestreichen.

  14. Während die Glasur noch weich ist die Streifen halbieren und in kleine Dreiecke schneiden. (bei mir sind die Dreiecke 5 x 5 cm)

  15. Mit einer geschälten, halbierten Mandel dekorieren.

  16. Die Glasur aushärten lassen.

  17. In Keksdosen verstauen.

Rezept-Anmerkungen

In einer Keksdose verpackt hält sich der gefüllte Lebkuchen etwa 4 Wochen.

Viel Spaß beim Nachbacken!
Maggi & Familie

Bitte zögert nicht, eure Meinung mit mir zu teilen!
Auf Anregungen und Kritik freue ich mich sehr.
Auf Instagram könnt ihr #sweetandspicyde oder @sweetandspicy.de benutzen, dann sehe ich eure Werke auch. Dankeschön!!

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] leckere Weihnachtskekse:LebkuchenGefüllter LebkuchenAnisbögenLebkuchen […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung