Marmorkuchen

, , , , , , ,

Marmorkuchen – Rezepte gibt es jede Menge. Jeder hat so sein Rezept oder ist auf der Suche nach einem ganz besonderem.

Das ist UNSER Lieblingsrezept vom Marmorkuchen. Der ist richtig saftig und geschmackvoll. Er kommt immer gut an und sogar Mr. Spicy mag ihm. Und das heißt schon was. 🙂

Dieses Rezept ist schon tausende Mal erprobt. 😉 Probiert es doch mal aus!!
Falls dieser Kuchen zu viel ist kann man auch einen Teil einfrieren.

Marmorkuchen

Unser Lieblingsrezept!

Zutaten
  • 300 g weiche Butter
  • 140 g Staubzucker (Puderzucker)
  • Vanillezucker oder Vanilleessenz
  • 7 Eier (davon 4 getrennt)
  • 140 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 240 g Mehl
  • 40 g Kakaopulver, gesiebt
  • Puderzucker zum Bestreuen
Anleitungen
  1. Gugelhupfform buttern und mehlen.

  2. Weiche Butter mit Staubzucker und Vanille schaumig rühren.

  3. 3 Eier und 4 Dotter (Eigelb) langsam nach und nach unterrühren.

  4. Eiweiß und Zucker mit einer Prise Salz zu einem Schnee schlagen.

  5. Mehl und Eischnee abwechselnd unter den Abtrieb (Buttermischung) heben.

  6. Die Hälfte des Teiges in eine separate Schüssel geben.

  7. Einen Teil mit Kakaopulver vermischen.

  8. Die zwei Teige abwechselnd in die Gugelhupfform füllen.

  9. Mit einer Gabel einmal kreisförmig den Teig durchmischen. (Nicht zu viel.)

  10. Im vorgeheiztem Backrohr bei 160° C etwa 75 – 80 Minuten backen.

  11. 10 Minuten in der Form auskühlen lassen. Dann stürzen und vollständig abkühlen lassen.

    Mit Staubzucker bestreuen.

Rezept-Anmerkungen

Am besten schmeckt der Marmorkuchen am nächsten Tag.

Er hält sich eingepackt einige Tage.

Viel Spaß beim Nachbacken!
Maggi & Familie

Noch ein sehr leckerer einfacher Gugelhupf ist der Marmeladenkuchen.

Bitte zögert nicht, eure Meinung mit mir zu teilen!
Auf Anregungen und Kritik freue ich mich sehr.
Auf Instagram könnt ihr #sweetandspicyde oder @sweetandspicy.de benutzen, dann sehe ich eure Werke auch. Dankeschön!!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung