Knoblauch-Ingwer Paste

Wir stellen Knoblauch-Ingwer Paste auf Vorrat her, weil wir es fast täglich brauchen.

Von der Arbeit heimgekommen und schnell Abendessen kochen. Und dann noch Knoblauch schälen und Ingwer putzen, dann in den Mörser und stampfen – so haben wir es früher gemacht.

Jetzt haben wir immer ein Glas davon im Kühlschrank. Es ist wirklich sehr praktisch.

Man nehme Knoblauch und Ingwer etwa zu gleichen Teilen und gibt es in den Zerkleinerer.

Etwas Salz und Olivenöl dazu und mixen.

Falls es nicht gut mixt, einfach noch etwas Öl dazugeben.

In ein Glas mit Deckel füllen und im Kühlschrank lagern.

Es haltet etwa 2 Wochen. Falls man es nicht so oft braucht, die Paste im Glas glatt streichen und etwas Olivenöl darauf geben. So haltet es noch ein bisschen länger. Wir verbrauchen aber so ein Glas relativ schnell. 🙂

 

Viel Spaß beim Mixen!

Maggi & Familie

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.