Bananen Cupcakes

, , , , , ,

Der Muffin besteht aus unserem Bananen Schoko Kuchenteig, den ihr übrigens auch in der Kastenform backen könnt, wenn ihr 2 reife Bananen habt. Gefüllt ist er mit einem Bananenpudding und darauf eine so leckere Bananen Mascarponecreme. Here we are… Bananen Cupcakes!!!
Mmmmhhhh da läuft mir schon wieder das Wasser im Mund zusammen, wenn ich nur daran denke.

Mir sind diese Bananen Cupcakes schon länger im Kopf rumgeschwirrt. Und endlich hatte ich eine passende Gelegenheit die auszuprobieren. Meine Tochter hatte einen Abschied gefeiert, mit Kollegen die sie ein Jahr begleitet hatten.

Alle Kollegen waren übrigens sehr begeistert von den leckeren Prachtstücken. Das Tablett kam leer wieder zurück, obwohl es gar nicht so viele Leute waren. 🙂
Ich bin schon ein bisschen – oder ein bischen viel – stolz auf meine Kreation, muss ich sagen. 😉
Probiert es unbedingt aus, wenn ihr auch gerne Bananen und Schokolade esst!

Weitere Leckereien:
Rhabarber Muffins mit Streusel
Klassische Schoko Cookies
Kirsch Herzen (Cherry Hand Pies)
Briochekipferl mit Mohn Apfelfülle
Mohnzelten

Bananen Cupcakes
Portionen: 12 Cupcakes
Zutaten
Bananen Schoko Muffins
  • 200 g Mehl
  • 50 g Kakaopulver
  • TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 50 g weißen Zucker
  • 100 g braunen Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zimt
  • 120 g Butter
  • 2 reife Bananen
  • 80 g Buttermilch
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 2 Eier
Bananenpudding
  • 400 ml Bananennektar (Bananensaft)
  • 1 EL Zucker
  • 1 Pkg. Vanillepudding
Bananen Mascarpone Creme
  • 250 g Mascarpone
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 60 g Staubzucker (Puderzucker)
  • 400 g Schlagobers (Schlagsahne)
  • 6 TL Sahnesteif oder San-apart
  • 4 EL vom gekochtem Vanillepudding
Deko
  • 12 Bananenchips
  • etwas Schokolade
Anleitungen
Bananenpudding
  1. Vanillepuddingpulver mit dem Zucker und etwas vom Bananennektar glatt rühren.

  2. Den restlichen Bananennektar in einem Topf erhitzen.

  3. Das aufgelöste Puddingpulver mit einem Schneebesen einrühren.

  4. So lange rühren bis es aufkocht und eingedickt ist.

  5. Eventuell umfüllen, mit einer Klarsichtfolie den Pudding abdecken (direkt auf der Oberfläche) und auskühlen lassen.

Muffins
  1. Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Natron in eine Schüssel sieben.

  2. Beide Zuckersorten, Salz und Zimt zum Mehl mischen.

  3. Butter schmelzen.

  4. Bananen zerdrücken. (zB. mit einer Gabel)

  5. Buttermilch, Vanilleextrakt und Eier unter die geschmolzene Butter rühren.

  6. Die Buttermischung und den Bananenbrei zum Mehl geben und vermischen.

  7. Den Teig in vorbereitete Muffinformen füllen. 12 Stück.

  8. Im vorgeheizten Backrohr bei 200°C für etwa 25 Minuten backen. Stäbchenprobe.

  9. Auf einem Rost auskühlen lassen.

Creme
  1. Mascarpone, Vanilleextrakt, Puderzucker und 4 EL vom kaltem Vanillepudding kurz glatt rühren.

  2. Die Sahne unter rühren eingießen.

  3. Sahnesteif oder San-apart dazugeben und steif schlagen.

  4. Kurz kühl stellen. (Kühlschrank)

Fertigstellung
  1. Die Muffins aushöhlen. Am besten mit einem Apfelentkerner oder einem kleinem Löffel.

  2. Den Bananenpudding in einen Gefrierbeutel geben (Spitze abschneiden) und in die Muffins spritzen.

  3. Den kleinen "Deckel" wieder aufsetzen.

  4. Die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.

  5. Creme auf die Muffins spritzen.

  6. Mit Bananenchips und geraspelte Schokolade verzieren. (Die Schokolade am besten mit einem Sparschäler direkt auf die Cupcakes raspeln.)

  7. Bis zum Servieren kalt stellen.

Viel Spaß beim Nachbacken!
Maggi & Familie

Bitte zögert nicht, eure Meinung mit mir zu teilen!
Auf Anregungen und Kritik freue ich mich sehr.
Auf Instagram könnt ihr #sweetandspicyde oder @sweetandspicy.de benutzen, dann sehe ich eure Werke auch. Dankeschön!!

Die Besten Burger Buns

, , , , , , ,

Ich habe diese Burger Buns schon unzählige Male gebacken und sie sind jedes Mal der Hammer!
Super weich und so lecker!!! Für uns sind diese um Längen besser als die gekauften.

Weiterlesen

Apfel Zimt Brot

, , , , ,

Eigentlich hat dieses Apfel Zimt Brot für mich nichts mit einem Brot zu tun, aber weil er in der Kastenform gebacken wird und damit ich meine Apfelkuchen besser auseinanderhalten kann, habe ich ihn so benannt.

Weiterlesen

Schoko Buttermilchkuchen vom Blech

, , , , , ,

Das ist ein sehr schneller und einfacher Kuchen, der richtig lecker schokoladig schmeckt.
Dieser Schoko Buttermilchkuchen vom Blech besteht auf einem einfachen Rührteig mit Kakaopulver und viel Buttermilch. Nach dem Backen kommt eine Schicht Schokolade und ein paar Streusel darüber. Abkühlen lassen und fertig.

Weiterlesen