Selbstgemachte Salted Caramel Sauce

, , , , ,

Wir lieben Salted Caramel und ganz besonders unsere Selbstgemachte!
Sie ist in 15 Minuten fertig zubereitet und schmeckt einfach nur lecker!

Wir dippen gerne Obst darin, ganz besonders Äpfel. Auf Scones, über Eis oder viele Desserts gedrizzelt schmeckt es hervorragend. Auch für Torten und vieles mehr kann man es einsetzen.

Meine Tochter hat sich die Salted Caramel Sauce in ein Glas gegossen, Eiswürfel dazu und es mit einem Milchkaffee aufgegossen. Super lecker!

Selbstgemachte Salted Caramel Sauce
Zutaten
  • 300 g Zucker
  • 120 g Butter
  • ½ TL Salz
  • 150 – 200 g Obers (Sahne) – je nach gewünschter Konsistenz
Anleitungen
  1. Zucker in einem Topf karamelisieren lassen. (Nicht umrühren, evt. den Topf schwenken.) Nicht zu heiß!

  2. Wenn die Farbe passt, die Butter in Stücken dazugeben.

  3. Mit einem Schneebesen so lange rühren, bis eine homogene Masse entsteht.

  4. Salz dazugeben.

  5. Die Sahne langsam dazugeben und währenddessen rühren bis eine cremige Masse entsteht.

  6. Die Menge der Sahne richtet sich nach der gewünschten Konsistenz. Sollte das Karamell eher fest sein, reichen 150g Sahne. Sollte es zum darüberdrizzeln sein, passen 200g Sahne. (Auf den Fotos habe ich 200g Sahne benutzt.)

  7. In ein sauberes Glas füllen und wenn es ausgekühlt ist, im Kühlschrank lagern.

  8. Wenn die Salted Caramel Sauce kalt wird, wird sie noch fester.

Viel Spaß beim Nachmachen!
Maggi & Familie

Bitte zögert nicht, eure Meinung mit mir zu teilen!
Auf Anregungen und Kritik freue ich mich sehr.
Auf Instagram könnt ihr #sweetandspicyde oder @sweetandspicy.de benutzen, dann sehe ich eure Werke auch. Dankeschön!!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung