Zwetschken Vanille Kuchen mit Streusel

, ,

Diesen Kuchen habe ich für eine ganz liebe Freundin zu ihrem runden Geburtstag gebacken. Es sollte nichts aufwändiges sein, also habe ich mich für diesen fruchtig, saftigen, leckeren Zwetschken Vanille Kuchen mit Streusel entschieden.

Gerade jetzt in der Zwetschkensaison schmeckt dieser Kuchen besonders gut, finde ich.

Es wird nur ein Teig für Boden und den Streusel obendrauf zubereitet. Der Vanillepudding im Inneren gibt noch mehr Frische und unterstützt den fruchtigen Geschmack der Zwetschke.

Weitere Rezepte mit Zwetschken:
Zwetschgen Streuselkuchen
Mohnstrudel mit Zwetschgen
Grießknödel mit Zwetschkenröster
Mohn Puddingkuchen mit Zwetschken
Zwetschken Apfel Marmelade
Zwetschken Sorbet

Zwetschken Vanille Kuchen mit Streusel
Zutaten
Boden und Streusel
  • 350 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 175 g Butter
  • ½ TL Zimt
Puddingfülle
  • 500 ml Milch
  • 1 Pkg. Puddingpulver Vanille
  • 40 g Zucker
Zwetschkenfülle
  • 800 g Zwetschken
  • 1 EL Butter
  • 70 g Zucker
  • 2 EL Stärke
Anleitungen
Boden und Streusel
  1. Mehl, Zucker und Salz vermischen.

  2. Butter in kleinen Stücken dazugeben und zu Streusel verarbeiten.

  3. Etwa ⅔ der Streusel in eine Springform Ø26cm geben und mit den Fingern und einem Löffel festdrücken. (Am besten erst den Rand formen und dann den Boden.)

  4. Unter den restlichen Streusel Zimt mischen.

  5. Die Springform und den restlichen Streusel in den Kühlschrank geben.

Puddingfülle
  1. Puddingpulver mit dem Zucker und einem Teil der Milch glattrühren.

  2. Restliche Milch aufkochen und das Puddingpulver einrühren.

  3. Kurz köcheln lassen und dann weg vom Herd stellen.

Zwetschkenfülle
  1. Die Zwetschken halbieren und entkernen.

  2. In einer Pfanne Butter schmelzen lassen.

  3. Die Zwetschken dazugeben.

  4. Zucker und Speisestärke dazugeben und vermischen.

  5. Unter Rühren die Zwetschken kurz dünsten lassen. (Nicht zu lange, sie müssen nicht weich werden.)

  6. Zur Seite stellen.

Fertigstellen
  1. Die Sprinform aus den Kühlschrank holen.

  2. Den Pudding daraufgeben und verstreichen.

  3. Die Zwetschkenfülle darüber verteilen.

  4. Zum Schluss den Streusel mit den Fingern auf den Kuchen verteilen. (Man kann die Größe der Streusel durch das Kneten in der Hand selbst bestimmen.)

  5. Im vorgeheiztem Backrohr bei 180° C für etwa 50 Minuten backen.

  6. Auskühlen lassen und mit Staubzucker (Puderzucker) bestreuen.

Viel Spaß beim Nachbacken!
Maggi & Familie

Bitte zögert nicht, eure Meinung mit mir zu teilen!
Auf Anregungen und Kritik freue ich mich sehr.
Auf Instagram könnt ihr #sweetandspicyde oder @sweetandspicy.de benutzen, dann sehe ich eure Werke auch. Dankeschön!!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung