Erdbeer Schmand Kuchen

, , ,

Jedes Jahr freuen wir uns schon sehr auf die heimischen Erdbeeren. Dann gibt es nämlich gleich mal diesen Erdbeer Schmand Kuchen.

Dieser Kuchen ist schnell zubereitet, schmeckt richtig frisch und fruchtig. Einfach lecker!!
Genau richtig, wenn es draußen wieder so warm wird.

Schmand ist ein Sauerrahm mit einem Fettgehalt von mind. 20%. Falls ihr keinen bekommt könnt ihr halb Sauerrahm und halb Creme fraiche nehmen. Schmeckt genauso gut.

5 von 3 Bewertungen
Erdbeer Schmand Kuchen
Zutaten
  • 300 g frische Erdbeeren
Rührteig
  • 125 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 175 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • 3 EL Milch
Schmandschicht
  • 400 g Schmand
  • 1 Ei
  • 75 g Zucker
  • Vanille
  • 1 EL Speisestärke
Anleitungen
  1. Eine Springform mit 26 cm Durchmesser vorbereiten. (einfetten und bemehlen)

    Das Backrohr auf 180° C vorheizen.

  2. Erdbeeren vom Stiel befreien und halbieren.

  3. Für den Rührteig weiche Butter, Zucker, und Salz schaumig rühren.

  4. Die Eier einzeln dazugeben und dazwischen rühren.

  5. Mehl und Backpulver vermischen und unterrühren.

  6. Zum Schluss die Milch unterrühren.

  7. Den Teig in die Springform geben und glatt streichen. (Kein Zwischenbacken!)

  8. Für die Schmandschicht alle Zutaten vermischen.

  9. Die Schmandschicht direkt auf den Rührteig gießen.

  10. Die Erdbeeren auf der Schmandschicht verteilen.

  11. Für etwa 40 – 45 Minuten backen.

Rezept-Anmerkungen
  • Anstelle von Schmand könnte man auch halb Creme fraiche und halb Sauerrahm/Saure Sahne nehmen.
  • Schmeckt am besten frisch gekühlt.
  • Der Kuchen sollte relativ bald gegessen werden, weil nach 1 – 2 Tagen schauen die Erdbeeren dann nicht mehr so schön aus.

Viel Spaß beim Nachbacken!
Maggi & Familie

9 Kommentare
  1. Al
    Al says:

    5 stars
    Hallo! Ich habe letztens Dein Rezept gefunden und nach gebacken. Total lecker! Kann ich nur empfehlen. Und das habe ich auch getan. Habe eine Verlinkung in meinen kleinen Erdbeerbeitrag gesetzt. Wenn das für Dich OK ist.
    Viele Grüße
    Al

    Antworten
    • sweet and spicy
      sweet and spicy says:

      Hallo liebe Al!
      Ich freue mich sehr, dass dir oder euch der Edbeer Schmand Kuchen geschmeckt hat!! Vielen Dank für die Verlinkung! Ganz liebe Grüße Maggi

      Antworten
  2. Viola
    Viola says:

    5 stars
    Hallo,
    Gestern hatte ich spontan Lust auf Erdbeerkuchen und bin auf deine Seite gelandet. Da ich nur noch 200 g Schmand hatte nahm ich den Magerquark dazu, der noch im Kühlschrank auf Verarbeitung wartete. Speisestärke hatte ich auch nicht, aber dafür Vanillepudding zum Kochen. Heraus kam ein Wahnsinns Geschmackserlebnis. Danke fürs Rezept teilen….wird es definitiv wieder geben da er schnell zusammengerührt ist uns super, super lecker schmeckt.
    Liebe Grüße
    Viola

    Antworten
    • sweet and spicy
      sweet and spicy says:

      Hallo Viola!
      Vielen, vielen lieben Dank für das liebe Kommentar! Ich freue mich sehr darüber! Da hast du super improvisiert.
      Schön, dass er euch so gut geschmeckt hat! Wir mögen ihn auch so gerne. Den wird es bei uns auch bald wieder geben.
      Dankeschön und ganz liebe Grüße
      Maggi

      Antworten
  3. Michelle
    Michelle says:

    5 stars
    Total lecker habe ihn mit dinkelmehl gemacht und saure Sahne und Creme fraich ohhhh der Wahnsinn danke für das tolle Rezept

    Antworten
    • sweet and spicy
      sweet and spicy says:

      Hallo liebe Michelle!
      Das freut mich wirklich unheimlich!! Ich finde es optisch nicht ganz so toll, aber geschmacklich der Hammer! Vielen lieben Dank für dein liebes Kommentar!
      Schöne Grüße
      Maggi

      Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Und ganz aus freien Stücken gebe ich Euch hier die Verlinkung zum Rezept: http://www.sweetandspicy.de/erdbeer-schmand-kuchen/ […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung