Oliven Tomaten Kekse

, , ,

Das ist mal eine salzige Variante zu den Keksen. Ich habe diese gemacht, weil mein Mann viel lieber salzig isst als süß.

Reingepackt habe ich grüne Oliven, getrocknete in Öl eingelegte Tomaten und etwas Käse. Auch die Kinder mögen diese Kekse sehr gerne und nehmen sie auch mit in die Schule als Jause/Brotzeit/Pausenbrot.

Oliven Tomaten Kekse
Gericht: Kekse
Zutaten
  • 50 g Oliven
  • 50 g getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt)
  • 50 g Käse
  • 125 g Butter weich
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 EL Milch
  • 250 g Mehl
Anleitungen
  1. Oliven und getrocknete Tomaten in Stücke schneiden. Käse reiben.

  2. Weiche Butter kurz schaumig rühren.

  3. Eier verquirlen und ca. 3 Esslöffeln in eine kleine Schüssel beiseite stellen (zum Bestreichen).
    Restliche Eier zur Butter geben und verrühren.

  4. Oliven, Tomaten, Käse, Salz, Pfeffer und Milch dazugeben und unterrühren. Zum Schluss das Mehl mit den Händen zu einem Teig kneten.

  5. Im Kühlschrank 1 Stunde rasten lassen.

  6. Teig auf bemehlter Fläche ausrollen und beliebige Formen ausstechen. Auf das Backblech mit Backpapier legen und mit dem restlichen Ei bestreichen.

  7. Im vorgeheiztem Backrohr bei 210° C etwa 12 min backen.

Viel Spaß beim Nachbacken!
Maggi & Familie

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.